Software SISTEMA – Risikobeurteilung nach DIN EN ISO 13849 – Sicherheit von Maschinen

Die Norm EN ISO 13849 ist eine sicherheitsspezifische Norm, die sich mit Gestaltungsleitsätzen zu sicherheitsbezogenen Teilen von Steuerungen beschäftigt. Der Teil 1 definiert allgemeine Gestaltungsleitsätze, Teil 2 beschreibt die Validierung.

Der Software-Assistent SISTEMA (Sicherheit von Steuerungen an Maschinen) bietet Hilfestellung bei der Bewertung der Sicherheit von Steuerungen im Rahmen der DIN EN ISO 13849-1.

Vorbereitung zur Nutzung der Software:

  • Anforderungen an Sicherheitsfunktionen definieren
  • Definition des erforderlichen Performance-Levels PL
  • Gestaltung der technischen Realisierung der Sicherheitsfunktionen

Was kann man mit SISTEMA machen:

Die Software hilft die Norm DIN EN ISO 13849 umzusetzen bzw. zu berechnen
Bestimmung des Performance Level und quantitative Betrachtung

Nachbereitung:

  • Verifikation – Der erzielte PL muss gleich bzw. besser als der aus Risikobeurteilung geforderte PL r sein
  • Validierung – Vermeidung von systematischen Fehlern
  • Diese Level sind möglich: PL a, PL b, PL c, PL d, PL e

Ziel:

Risikobeurteilung und damit eine Risikominderung
Projektdokumentation als Nachweis für die Beurteilung je Sicherheitsbereich einer Maschine

Was können wir für Sie tun:

  • Sie benötigen neben der Elektrokonstruktion eine Risikobeurteilung für Ihre Maschine und
  • Sie benötigen eine Projektdokumentation nach DIN EN ISO 13849
  • dann können wir Sie gern unterstützen. Unsere Spezialisten sind dafür ausgebildet.

Maik Kunzelmann erreichen Sie unter:

08031 2357483             kunzelmann@visuprojekt.de

Quellen: de.wikipedia.org ; www.dguv.de ; www.pilz.com